top of page
  • Corina Roßbach

Waldbrandgefahr- und Graslandfeuerindex


🔥🔥🔥 ACHTUNG! 🔥🔥🔥


Laut Wetterbericht wird der Juli recht trocken. Beachtet deshalb nachfolgende Informationen:


Nehmen Sie bitte ausreichend Flüssigkeit zu sich um einer Dehydrierung vorzubeugen und Sorgen Sie bitte mit Ihrem richtigen Verhalten für ein unbeschwertes Freizeitvergnügen in unseren Wäldern:

- Machen Sie im Wald oder auf Wiesen kein offenes Feuer (z.B. Grillen, Abbrennen von Schnittgut, Fackeln, Laternen) und rauchen Sie nicht

- Werfen Sie keine Zigarettenkippen aus dem Auto- oder Zugfenster

- Halten Sie Zufahrten (auch Feldwege) zu Wäldern, Baggerseen, Ausflugsgebieten usw. für Löschfahrzeuge Tag und Nacht frei

- Parken Sie nicht auf trockenem Gras! Heiße Auspuffrohre oder Katalysatoren können das Gras in Brand setzen

- Werfen Sie keine Abfälle in die Natur! Scherben können wie Brenngläser wirken

- Melden Sie Brände sofort an die Feuerwehr unter Notruf 112, auch wenn es sich noch um ein vermeintlich kleines Feuer oder Rauchentwicklung handelt! Viele Brände lassen sich durch rasches Eingreifen schon im Anfangsstadium löschen.


Informationen und weitere Erläuterungen zu den einzelnen Waldbrandstufen können hier eingesehen werden : https://www.thueringenforst.de/aktuelles-service/info-karten/waldbrandgefahrenstufenkarte


Der Waldbrandfeuer- und Graslandindex kann z. B. jederzeit unter den nachfolgenden Links angesehen werden:




Kommt gut durch den Sommer und eine schöne Ferienzeit!




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page